Yoga
bubble_lotus

Flow & Meditation

DER WORKSHOP am 18.04.2020 ENTFÄLLT!


PRANA FLOW

Die Bewegungen fliessen wie von selbst, Körper und Geist verschmelzen – ein glücklicher Zustand, ein glückseliger Zustand – Glückseligkeit **-)))

Diesen Zustand zu erreichen lässt sich wunderbar in den Triyoga® Bewegungsabläufen erlernen, üben und erleben:

Wir werden mit intensiven Wellenbewegungen, Drehungen und Rückbeugen den Pranafluss (Lebensenergie) aktivieren. Dies spricht die faszialen Strukturen von den Zehen- über die Fingerspitzen bis zur Kopfhaut an und gibt dir so mehr und mehr die Möglichkeit, in jeder kleinsten Bewegung die Auswirkungen im ganzen Körper wahrzunehmen, den Pranafluss zu beobachten und zuzulassen! So kannst du die Impulse In-eine-Bewegung-hinein und Aus-einer-Bewegung-hinaus besser führen und fliessen lassen!-)

Besonders schön sind die differenzierten Wechsel von einer Position, von einem Bewegungsablauf in den nächsten. Die ‘Turns’ (Drehungen) im Triyoga® sind der Diamant dieser Praxis: sie geben dir wie ein exzentrisches Schwungrad den Schub in die nächste Bewegung, in die nächste Position. Je mehr du dich dem, gegründet auf eine abgerundete Technik, hingeben kannst, um so mehr entsteht der oben beschriebene Zustand: Glückseligkeit.

Du wirst viel über die feinstoffliche Anatomie deines Energiesystems erfahren und erleben.

Der Vormittag-Workshop ist sowohl für praktizierende Anfänger wie für Fortgeschrittene geeignet.
Der Nachmittag wird intensiver und setzt yogaspezifische Vorkenntnisse oder Teilnahme am Vormittag voraus.

Daten 

SA 18.04. I 9.30-12 Uhr I 14-18 Uhr  e n t f ä l l t!

 

Preis

s h o r t  SA 60 CHF
l o n g  SA 120 CHF
s h o r t  &  l o n g  SA 160 CHF 

Mindestteilnehmerzahl      6 Personen
Höchstteilnehmerzahl     12 Personen


Wo

yogashala luzern, grendelstrasse 15, 6003 luzern

Anmeldung 

mail@yogaflowtraining.ch   

COMING UP
Kraft & Gelassenheit | SA 20.06.2020

SPECIAL 
für Mitglieder und Freunde
 
Bewegung & Atmung & Meditation = Flow 
I DO 21.05.2020 | 14-18.30 Uhr 
danach | 19 Uhr gemeinsames Essen